Mein persönlicher Blog

"Kannst du?" - Aufgaben um die Kommunikation auf einen höheren Level zu setzen

Montag, 6. Juni 2016

Mit „Kannst du?“-Aufgaben, kannst du deine Kommunikation mit deinem Pferd testen, verfeinern und sogar auf einen höheren Level bringen. Es können ganz kleine Aufgaben im Pferdealltag sein, wie zum Beispiel „Kannst du alle 4 Hufe von einer Seite aufnehmen?“ oder „Kannst du dein Pferd aus dem Sitzen zäumen?“. Oder aber auch anspruchsvollere Aufgaben, wie unsere Freiarbeit-Challenge. 

 

Den ultimativen Kick erhält man, wenn eine fremde Person die Aufgabe stellt. So ist gewährleistet, dass man sich einem neuen, vielleicht sogar unbekannten Thema widmet und nicht selbst Aufgaben aufgibt, die man sowieso schon gut kann! ;)

 

Meine Freiarbeit-Challenge

 

Ich soll in Zone 5 mit dem Seitwärts-Spiel experimentieren (Zone 5 (aus Parelli Natural Horsemanship) bedeutet, dass ich hinter dem Schweif des Pferdes stehe). Ich muss zugeben, das hab ich tatsächlich noch nie gemacht.. Ich kann sehr wohl an der Doppellonge oder den Langzügeln arbeiten, aber so ganz ohne physische Verbindung – eine echte Challenge!

Also: Seitwärts von Punkt A zu Punkt B. Bei Punkt B soll ich Harmony rückwärts in eine Stangenbox parken und insgesamt um 180°drehen. Aus Zone 5 wieder zurück zu Punkt A senden und zwischen zwei parallel gelegten Stangen parken. Da sollte ich eine Vorhandwendung vollbringen ohne die Stangen zu berühren. Zum Abschluss soll Harmony die vor sich liegende Stange mit der Nase touchieren. 

 

Diese Challenge beinhaltet mehrere unterschiedliche Aufgaben. Das alles auf einmal zu verlangen wäre schlichtweg eine Überforderung. Ich baue das Ganze spielerisch auf und lerne zu Beginn das Seitwärts gehen aus Zone 5 am Seil. Dazu stelle ich zwei Hütchen auf, sodass Harmony ganz genau weiss, wohin sie gehört und sich somit mit der Aufgabe identifizieren kann! Nur wenn ein Pferd weiss, was von ihm verlangt wird und es bei Vollbringung der aufgetragenen Aufgabe belohnt wird (durch Pause beim Hütchen), kann es sich konkret damit auseinander setzten und sichtbare Fortschritte erzielen.

Funktioniert das seitwärts gehen am Seil, kann ich beginnen das ganze frei umzusetzen.

3 Kommentare zu ""Kannst du?" - Aufgaben um die Kommunikation auf einen höheren Level zu setzen"

Kommentieren

 

Impressum | Datenschutz